Donnerstag, 15. November 2012

Rezept: Milchreis im Philips Homecooker

Nachdem Risotto ja im Homecooker so genial wird, habe ich mich heute an Milchreis versucht. Wie immer ist der erste Versuch nicht ganz so gut gelaufen. Laut Philips sollte der Milchreis in 30 Minuten fertig sein, bei mir hat es fast 45 Minuten gedauert und ich musste zwischendrin die Temperatur erhöhen… Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen: der Milchreis war sehr lecker und cremig und da der Homecooker so eifrig gerührt hat, ist auch nichts angebrannt. Hier also das Rezept für Milchreis im Philips Homecooker:


Zutaten für zwei Portionen:
125 g Milchreis
500 ml Milch
1 Päckchen Vanillin-Zucker
Zucker
Zimt

Zubereitung:
Milch, Milchreis, Vanillin-Zucker, ½ EL Zucker und eine Prise Salz bei 130 Grad im Homecooker kurz aufkochen lassen. Auf 110 Grad zurückschalten und ca. 30 - 45 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen. Ich denke, man kann auch ruhig ein wenig länger auf 130 Grad kochen, bevor man die Temperatur reduziert, dann wird der Milchreis wahrscheinlich ein bisschen schneller fertig. Anschließend noch ein bisschen Zimt mit Zucker vermischen und über den Milchreis streuen. Die Portionen sind übrigens eher klein, wenn ihr großen Hunger habt, solltet ihr die Menge erhöhen.


Hat sich von euch schon jemand an Milchreis im Philips Homecooker gewagt? Wie war euer Ergebnis?

Kommentare:

  1. Mh, ich liebe ja Milchreis! Lecker! Praktisch, wenn man nicht die ganze Zeit dabei stehen muss zum rühren. Guten Appetit :-)

    AntwortenLöschen
  2. Gute Idee, ich glaube ich werde meiner kleinen Maus heute zum ersten Mal Milchreis kochen...mal schauen wie es ankommt. LG Desiree

    AntwortenLöschen
  3. I want to to thank you for this great read!! I definitely loved every
    little bit of it. I've got you book-marked to look
    at new things you post…

    Feel free to visit my web page - citation motivation

    AntwortenLöschen