Dienstag, 20. Juni 2017

Barilla Pasta und Sauce - schmeckt schnell auch gut?

Kochen muss bei mir meist schnell und einfach gehen – und am besten mit möglichst wenig Geschirr, da ich keine Spülmaschine besitze und jedes Teil von Hand spülen muss. Gerne koche ich deshalb z.B. mit dem Wok, da man nur die Wokpfanne benötigt und das Essen in einer halben Stunde auf dem Tisch steht.
  
Obwohl mir Fertiggerichte meist nicht besonders gut schmecken, war die Testaktion der Barilla Pasta & Sauce Sets bei Kjero deshalb trotzdem interessant für mich: die Sets enthalten Nudeln und Sauce und werden schnell und einfach in einer Pfanne zubereitet – mehr Geschirr wird nicht benötigt.

Donnerstag, 15. Juni 2017

Anmelden für die Müller Look Box!

Nächste Woche ist es wieder soweit, am Donnerstag 22. Juni könnt ihr euch für die nächste Ausgabe der Müller Look Box anmelden. Das Prinzip sollte bekannt sein - eine Überraschungsbox für 5 EUR. Das Motto lautet diesmal "Girls just wanna have summer". Die Box enthält 9 Artikel mit einem Gesamtwert von über 43 EUR. 

Dienstag, 13. Juni 2017

Ausgepackt: Brandnooz Genussbox Juni

Hatte ich die letzten Monate überlegt, das Abo der Brandnooz Genussbox wieder zu kündigen und nur die reguläre Box zu behalten, hat mich nun die Genussbox für Juni mal wieder sehr begeistert. Schaut nur:



Davert 5-Minuten-Quinoa (180 g für 3,49 EUR)
Das ist wirklich praktisch, dieser Quinoa hier wird im Prinzip wie Couscous zubereitet: einfach mit heißem Wasser aufgießen und ziehen lassen. Damit ist er perfekt geeignet, um sich morgens schnell einen gesunden Salat fürs Büro vorzubereiten.

PureRaw Kakaobohne Criollo (30 g für 3,00 EUR)
Oh, ich bin wirklich gespannt, ob die feinherben Kakaobohnen die Lust auf Schokolade befriedigen können!

Foodloose Bio-Nussriegel (35 g für 1,49 EUR)
Ich liebe solche Riegel vor dem Sport. Erhalten habe ich die Sorte Sahara Dragon mit Erdnüssen, Mandeln, Physalis, Drachenfrucht und Ingwer. Das klingt sehr exotisch, mal sehen, wie der Riegel schmeckt!

Dienstag, 6. Juni 2017

Mixa - Handcreme für trockene Hände

Seit einigen Wochen findet ihr eine neue Marke bei dm, ist sie euch bereits im Regal aufgefallen? Die Rede ist von Mixa, eine Pflegemarke aus Frankreich, die speziell auf die Bedürfnisse empfindlicher Haut abgestimmt ist. Das Sortiment umfasst verschiedene Körperlotions, Duschgel und –creme, eine Pflegecreme und zwei Handcremes. Das Design der Produkte ist recht schlicht und wirkt eher medizinisch. Netterweise habe ich eine Handcreme zum Testen erhalten, und zwar die Reparierende Handcreme.



Die Handcreme soll trockene, beanspruchte Hände beruhigen und reparieren. Die praktische Tube enthält 100 ml und sollte damit eine Weile ausreichen.

Die Handcreme duftet cremig und leicht blumig. Der Duft ist dezent und nicht zu aufdringlich. Die Konsistenz der Creme gefällt mir gut, sie ist cremig und nicht zu fest. Dadurch lässt sie sich gut verteilen. Die Creme zieht rasch ein, hinterlässt aber ein sehr gepflegtes Gefühl. Sehr gut gefällt mir, dass die Hände danach nicht klebrig sind.

Sonntag, 4. Juni 2017

Katzenfutter von felix im Test

Nicht jedes Testpaket ist für mich – dank Nestle Marktplatz durfte auch mein süßer Kater Ronny einmal zum Produkttester werden. Glück für die wählerische Katze, dass das Testfutter von seiner Lieblingsmarke felix war – denn Ronny frisst wahrlich nur ausgewählte Futtersorten ;)



Das Nassfutter von felix ist Ronnys Lieblingsessen, besonders die Sorte Senior mit Huhn liebt er, aber auch Kaninchen, Kabeljau oder Lachs mit Garnelensauce mag er sehr. Nun gab es ein paar neue Sorten zum Testen, die allesamt saftiges Fleisch mit Gemüse in Gelee enthalten. Die große Packung mit 12 Portionsbeuteln enthält die Sorten Rind & Geflügel und grüne Bohnen, Schwein & Wild und Zucchini, Lamm & Huhn und Tomaten sowie Truthahn & Ente und Karotte. Das klingt alles ganz schön exquisit, nicht wahr? Und es scheint auch gut zu schmecken, denn Ronny putzt ein Schüsselchen ratzfatz leer. Ronny frisst einen Portionsbeutel immer verteilt auf zwei Mahlzeiten. Meist vertilgt der kleine Racker zwei Beutel am Tag und dazu noch etwas Trockenfutter. Das einzige Manko bei der großen Packung ist, dass die einzelnen Portionsbeutel nur schlecht zu unterscheiden sind. Während bei den einzeln käuflichen Portionsbeuteln immer gut sichtbar die Sorte aufgedruckt ist, sehen die Beutel aus der Großpackung auf der Vorderseite alle identisch aus und auch die Sortenbezeichnung auf der Rückseite ist nur klein geschrieben und nicht gut zu unterscheiden. Hier würde ich mir einen gut sichtbaren Aufdruck auf der Vorderseite wünschen!

Donnerstag, 1. Juni 2017

Eins, zwei, drei - so lecker ist der Mai!

Ein, zwei, drei – so lecker ist der Mai! Ausnahmsweise war das Motto der Brandnooz Box diesen Monat mal wirklich zutreffend ;) Die Zusammenstellung gefällt mir richtig gut und ich freue mich über alle Produkte sehr! Schaut mal:


Schogetten (100 g für 0,99 EUR)
Die Sorte des Jahres „Knusperini“ enthält crunchige Maissnacks mit feiner Salznote – eine ähnliche Schokolade habe ich mal von Ritter Sport probiert und fand sie sehr lecker. Auf diese Tafel freue ich mich also sehr.

Dienstag, 30. Mai 2017

Rezension: The Tao of Running

Titel: The Tao of running
Autor: Gary Dudney
Umfang: 376 Seiten (Taschenbuch)
Preis: 13,95 EUR

Klappentext
Running is more than moving one foot in front of the other. Running can evoke spiritualism and mindfulness; it can teach fundamental lessons about goals, self-awareness, and self-improvement; it can be a transformative existential experience. The Tao of Running offers a fresh perspective on this mental side of running while entertaining with vivid tales of running adventures. Going well beyond the standard training and racing advice found in most running books, it guides runners to a wider understanding of how running fits into their own aspirations, goals, and life philosophy. The Tao of Running answers questions such as: How does running evoke mindfulness and lead to stress reduction? How does running promote special friendships and new perspectives on life? No other book offers readers these multiple frameworks for understanding their running experiences along with lots of practical advice on getting the most out of running. Readers are guaranteed to gain a greater appreciation for the rewards and possibilities inherent in running and will significantly deepen, enlighten, and enrich their running experience.


Der Autor erzählt von verschiedenen Erlebnissen bei 100-Meilen-Rennen und schildert seine mentale Herangehensweise für das Durchhalten. 

Samstag, 27. Mai 2017

Ausgepackt: Schön für mich Box Mai

Nach einer gefühlten Ewigkeit hatte ich endlich mal wieder Glück bei der Verlosung der Schön für mich Box auf der Rossmann Facebook Seite. Mitte Mai konnte ich eine prall gefüllte Box für nur fünf Euro bei Rossmann abholen. Schaut mal:


Palmolive Decor Flüssigseife Blue Magnolia
Ich benutze normalerweise feste Seife, aber der schicke Seifenspender macht sich auf jeden Fall gut im Bad!

Isana Deospray Soft Blossom
Gut finde ich, dass das Deo aluminiumfrei ist. Ich bin eigentlich mit den Deos von Wolkenseifen sehr zufrieden, doch zum Auffrischen finde ich einen Spray sehr praktisch.

Donnerstag, 25. Mai 2017

Romancewoche: Protagonisteninterview zu Couture - Wenn Liebe stärker ist

Annika, Claudia und ich durften im Rahmen der Romancewoche ein Protagonisteninterview mit Emma S. Rose Figuren aus Couture -Wenn Liebe stärker ist führen. Ich hoffe, euch gefällt was wir erarbeitet haben und ihr habt diese Woche Spaß beim lesen der Beiträge und bei den Aktionen der Romancewoche. Wir wollen euch auch gar nicht weiter auf die Folter spannen. Hier ist unser Interview:

Hallo liebe Leser, heute haben Annika, Claudia, Sabine und ich uns mit Felicia im Couture verabredet. Das Couture kann man wohl als neue In-Kneipe bezeichnen, jeden Abend trifft sich hier die halbe Stadt auf ein paar Drinks. Felicia arbeitet hier seit kurzem und wird uns heute Rede und Antwort stehen.

Hallo Felicia, herzlich willkommen zu unserem Interview. Mixt du uns bitte drei Lady Killer
Nennt mich doch Feli. Alle meine Freunde nennen mich so. Gerne, drei Lady Killer für euch.

Feli beginnt, Gin, Brandy und Cointreau abzumessen. 

Dienstag, 23. Mai 2017

FSK 18: My Home Party mit Berentzen

Besser hätte My Home Party die Berentzen-Party mit dem Motto „Werdet Echtländer!“ wohl nicht timen können- fiel sie doch ausgerechnet auf meinen 30. Geburtstag. Das alkoholische Testpaket war bei mir also genau richtig.


Mich erreichte ein riesiges Paket mit verschiedenen Getränken, Gläsern, Aufklebern, Sonnenbrillen Cocktailrezepten und Spielkarten. Neben den beiden Spirituosen Cranberry Aperitif und Apple Bourbon gab es auch noch Sekt und Cola zum Mischen. Da stand einer feucht-fröhlichen Party ja wirklich nichts mehr entgegen.